CARO wird am 21. und 22. März auf dem 5. Leipziger Messekongress "Schaden- und Leistungsmanagement - Services für Versicherungsunternehmen" mit einem eigenen Messestand vertreten sein.

Zielstellung
Der Messekongress "Schaden- und Leistungsmanagement" ist ein Marktplatz für Anbieter und Dienstleister der Versicherungswirtschaft mit dem Fokus auf dem Schaden- und Leistungsmanagement. Mit dem Messekongress stellen wir den Marktteilnehmern eine wichtige Plattform zur Verfügung, um aktuelle Entwicklungen in der Branche zu diskutieren, Dienstleister und ihre Angebote kennenzulernen und neue Geschäftskontakte zu knüpfen. Mit rund 600 Teilnehmern konnten wir die Veranstaltung im vierten Veranstaltungsjahr zur Leitmesse rund um diese Themen etablieren.

Zielgruppe
Zum Messekongress sind Fach- und Führungskräfte aus Schadenund Leistungsabteilungen, Kooperationsmanager sowie Produkt- und Unternehmensentwickler aus Versicherungsunternehmen eingeladen. Dienstleister aus dem Schaden- und Leistungsbereich erhalten die Möglichkeit, sich und ihre Leistungen in Form von Messeständen
und Fachvorträgen zu präsentieren.

Messekongress-Konzept - Bestandteile desMessekongresses
Der Messekongress setzt sich aus einem Kongress mit einem hochkarätigen fachlichen Vortragsprogramm und einer Ausstellermesse im Foyer des Kongresses zusammen. Neben den Vorträgen im Hauptplenum werden Fach- und Diskussionsforen zu diversen Spezialthemen angeboten, auf die sich die Teilnehmer je nach Interesse aufteilen können. Dabei wird ein intensiver Erfahrungsaustausch mit ausreichend Diskussionszeit und Mitwirkung der Teilnehmer gefördert. Während der beiden Veranstaltungstage besteht ausreichend Zeit für die
Besucher, die Aussteller und ihre Dienstleistungen intensiv kennenzulernen und Gespräche zu führen. Den Ausstellern werden diverse Zeitfenster innerhalb des Kongressprogramms eingerichtet, um Ihre Leistungen in Vorträgen zu präsentieren.